Tolle Sportaktion für die 3. Klassen

Skipping Hearts – Springen für starke Herzen

Am Montag trafen sich die dritten Klassen im Rahmen des Projekts „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung in der Turnhalle, um ihre Herzen so richtig in Schwung zu bringen. Ein gesundes und starkes Herz ist so wichtig für unsere Gesundheit. Das Seilspringen bietet dafür eine tolle Möglichkeit, das Herz zu trainieren und stark zu machen. Unter sympathischer Anleitung der Workshopleiterin Melanie Schrenk probierten die Kinder verschiedenste Seilsprungübungen aus. Allein, zu zweit oder auch in der großen Gruppe hüpften die DrittklässlerInnen unzählige Male über das Seil und probierten verschiedenste Tricks und Kunststücke aus. Alle Kinder sprangen mit viel Spaß und Freude und brachten ihr Herz somit richtig zum Hüpfen. Am Ende schaffte es die Gruppe sogar das Long Rope zu bezwingen, ohne dass jemand am Seil hängen blieb. Hut ab! Ein besonderer Dank gilt Melanie Schrenk und wir freuen uns schon auf den nächsten Workshop!

  • Imageweb_3 1
  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_5
  • Imageweb_3_6
  • Imageweb_3_7
  • Imageweb_3_9
  • Imageweb_3_8

Ein herzliches Dankeschön

Spendenübergabe

Spendenübergabe für Hilfsorganisation der Ukraine

Mit Stolz erfolgte heute in der Grundschule Mitwitz die Spendenübergabe an die Hilfsorganisation „Roman“ für die Ukraine.

Auf die Initiative des Elternbeirates veranstaltete die Grundschule Mitwitz zusammen mit dem Kindergarten Mitwitz einen kleinen Osterbasar. Hierzu malten, bastelten und gestalteten die Kinder fleißig hübschen Osterschmuck. Der Elternbeirat organisierte Verkaufsstände am EDEKA Markt und bot die Bastelarbeiten gegen eine Spende an. Der Erlös kommt der Hilfe „Aktion Roman“ für die Ukraine zugute. Die Schüler freuten sich, somit auch einen kleinen Hilfsbeitrag gegen die Not in der Ukraine leisten zu können.

Freudig und stolz konnte der Elternbeirat zusammen mit einigen  Schülern heute auf dem Pausenhof der Grundschule Mitwitz der „Aktion Roman“ einen Scheck von 1635 Euro überreichen, über die sich Roman Grycak und Marc Bergbauer sehr freuten.

Roman Grycak ist Spieler beim VFR Johannisthal und kommt aus der Ukraine. Direkt zu Kriegsbeginn hat er innerhalb des Vereins um Spenden für sein Heimatland gebeten. Daraus entstand dann diese großartige Hilfsaktion, die schon mehrere Hilfskonvois in die Ukraine unternahm. Ansprechpartner und Koordinator ist Herr Marc Bergbauer, Vorstand des VFR Johannisthal. Gemeinsam organisieren sie die Hilfstransporte, um zielgerichtet den Bedürftigen an Ort und Stelle Hilfe in der Ukraine zukommen lassen zu können.

Beide bedankten sich für die großartige Spende und wünschen sich weiterhin viel Unterstützung.

Basteln für den Ostermarkt

Osterbasar als Hilfe für die Ukraine

Der Elternbeirat der Grundschule Mitwitz veranstaltete am 8.4.2022 einen kleinen Osterbasar. Ziel und Wunsch war es, durch die Spendeneinnahmen die Menschen in der Ukraine unterstützen zu können.

Die Schüler*innen der Grundschule Mitwitz bastelten hierfür fleißig zusammen mit ihren Lehrer*innen Osterschmuck. So wurden z.B. Blumentöpfchen und Ostereier bemalt, Osterkörbchen gebastelt, Schlüsselanhänger gewebt und vieles mehr.

Auch der Kindergarten Mitwitz unterstützte die Aktion und spendete unter anderem tollen selbst hergestellten Holz-Osterschmuck.

Alle Basteleien sowie leckere frisch gebackene Waffeln konnten an den Ständen vom Elternbeirat am Parkplatz des EDEKA-Marktes in Mitwitz gegen eine Spende erworben werden.

Der Erlös wird an die #hilfsaktionroman des VfR Johannisthal 1920 e.V. gespendet, die mit großem Einsatz Hilfstransporte in die Ukraine organisiert.

Trotz schlechten Wetters freute sich der Elternbeirat über regen Besuch und über einen Erlös von über 1635,33 €. Die Spendenübergabe an die Hilfsorganisation wird demnächst erfolgen.

Vielen herzlichen Dank an alle Helfer und Spender!

  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_5
  • Imageweb_3_6
  • Imageweb_3_8
  • Imageweb_3_7
  • Imageweb_3_10
  • Imageweb_3_9

Basteln für den Ostermarkt

Es wird fleißig gebastelt!

Zu Gunsten der Ukraine-Hilfe veranstaltet der Elternbeirat einen kleinen Ostermarkt. Hierzu basteln die Kinder bereits fleißig für Ostern. Der Erlös kommt der Ukraine-Hilfe zugute. 

Der Ostermarkt findet am Freitag, 08.04.2022 am Edeka Parkplatz in Mitwitz von 14:00 bis 18:00 Uhr statt. Gerne mal vorbei schauen!

  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_5

Ein Kunstprojekt der besonderen Art

Heute bin ich…

glücklich oder eher was anderes?

Drücke dein Gefühl in einem Bild aus. Male hierzu mit bunten Farben deinen Gefühle-Fisch! Dies war die Aufgabe, die die Schüler der Klassen 1 und 2 mit Bravour umgesetzt haben. Grundlage für dieses Projekt war das Kunstbuch „Heute bin ich…“ von Mies van Hout. Dieses wunderschöne Buch inspirierte die Kinder zu tollen aussagekräftigen Bildern. Toll gemacht, Kinder! 

  • Imageweb_3_5
  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_3

Fasching an der Grundschule

Das war ein schöner Schultag!

Herrlich und phantasievoll verkleidet kamen die rund 130 Schüler der Grundschule Mitwitz am letzten Schultag vor den Faschingsferien in die Schule. Heute wurde nicht nur gelernt, sondern auch gesungen und getanzt. Krönender Abschluss des besonderen Schultages war ein frisch gebackener Krapfen, spendiert von der Marktgemeinde Mitwitz. 

Vielen Dank hierfür! 

  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_6
  • Imageweb_3_5
  • Imageweb_3_8
  • Imageweb_3_7

Projekttag "Feuer" der 3. Klassen

Feuer ist spannend- Feuer ist gefährlich…

… aber nicht für die Kinder unserer Mitwitzer Grundschule. Die Klassen 3a und 3b hatten die Möglichkeit unter fachkundlicher Anleitung von Frau Susanne Meier „Feuer“ zu beobachten und kleine Experimente durchzuführen. Trotz des sehr kalten Winterwetters hatten alle Kinder sichtlich viel Spaß. Gelernt haben die Kinder viel, vor allem wie man ein Feuer entzündet, aber noch wichtiger, wie man es wieder löscht. Besonders gut schmeckte am Ende eines aufregenden Projekttages die Schokobanane, welche als krönender Abschluss auf dem selbst entzündeten Feuer zubereitet wurde. 

So macht Schule Spaß und besonders lehrreich ist sie auch noch!

  • PHOTO-2022-02-08-17-20-57
  • PHOTO-2022-02-08-17-20-56
  • PHOTO-2022-02-08-17-20-56 - Kopie
  • PHOTO-2022-02-08-17-20-55
  • PHOTO-2022-02-08-17-20-55 - Kopie
  • PHOTO-2022-02-08-17-20-53
  • PHOTO-2022-02-08-17-20-53 - Kopie
  • f07ce035-1bec-4c8a-9ca3-948b005afb77
  • f5bf7fb9-8bb2-4946-aac0-eab0cb042571
  • ce10b5ed-af86-4912-936b-01eaa211fa32
  • 3a483d40-4ed5-4296-a5ee-3d06e7aef450
  • 02db6238-5c11-4db6-81be-b653576b5ac3

Die AG Fußball ist der Renner!

Kicken in der Schule am Nachmittag!

Nach unserem Ballhelden-Aktionstag haben sie viele fußballbegeisterte Schüler gefunden und zur AG angemeldet. So findet nun jeden Mittwoch Nachmittag die AG Fußball in Kooperation mit den Trainern des FC Mitwitz statt. Man sieht, wie viel Spaß dies unseren Kindern macht. Toll, dass so viele dabei sind! 

Weiterhin viel Spaß beim Kicken!

  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_5

Lesehund Emma ist absolut beliebt!

Unser Lesehund Emma kommt wieder zur Schule!

Jede Woche dürfen unsere Kinder wieder unserem Lesehund Emma vorlesen! Da macht Lesen Spaß! Was sonst in der Schule nicht so beliebt ist, kommt bei Emma großartig an! Emma kann toll zuhören und verbessert oder nörgelt nie! So macht Lesen für alle Spaß! Vor allem für Leseanfänger also bestens geeignet!

"Rotary hilft nach" in Mitwitz

Wir sind mit dabei!

„Rotary hilft nach“ findet auch dieses Jahr wieder in Mitwitz statt. Für Schüler, die durch den langen Schulschluss des Lockdown zusätzlich Förderung benötigen, gibt es an unserer Grundschule wieder das Projekt „Rotary hilft nach“. Rotary ermöglicht es, sogenannte Projektlehrer zu finanzieren, die zu uns an die Schule kommen und mit einzelnen Schülern  gezielt arbeiten. Dabei arbeiten alle Hand in Hand: Projektlehrer sprechen sich eng mit den mit Klassenlehrern ab, Schulaufwandsträger, Elternbeirat und Förderverein unterstützen die Durchführung des Projektes. Finanziert wird das Projekt aus dem Reinerlös des Advents-Kalenderlos-Verkauf vom Rotary Club Kronach. Toll!

Unterstützen können Sie das Projekt mit dem Kauf eines Rotary Adventskalenders für 5 Euro . 

Toll!

Emil Flaschenübergabe

Ein tolles Geschenk für unsere Erstklässler!

Ein tolles Geschenk erhielten unsere Erstklässler zu Schulbeginn. Herr Völler von der Sparkasse überreichte die tollen „Emil-Flaschen“. Diese Getränkeflaschen erfreuen Eltern und Kinder gleichermaßen, denn dies Flaschen zeichnen sich durch besonders gute Eigenschaften aus: 1. Sie sind aus Glas und daher besonders hygienisch und ohne Plastik. 2. Sie sind in der passenden Hülle nahezu unzerbrechlich, also genau das richtige für die Schule. 3. Sie halten durch die Styroporhülle länger warn oder kalt. Also ein rundum sinnvolles und gutes Geschenk. 

Besonders eindrucksvoll war der Versuch, die Flasche auf den Boden fallen zu lassen. Da staunte unsere Kinder nicht schlecht, als die Flasche nicht kaputt ging. 

Nochmals vielen Dank an die Sparkasse und Herrn Völler für das Tolle Geschenk im Namen aller Eltern und Schülern!.

  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3

Aktionstang: Ballhelden an der Grundschule

Ein tolle Tag voller Spiel und Spaß!

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres veranstaltete die Grundschule Mitwitz einen Sporttag. In Kooperation mit dem Schulaufwandsträger und dem Mitwitzer FC wurde ein ganzer Tag voller Sport organisiert. An vielen verschiedenen Trainingsstationen konnten die Schüler aller Klassen ihre Geschicklichkeit am Ball unter Beweis stellen. Hierbei konnten sie auf ihrer Laufkarte schon viele Punkte sammeln. Anschließend kickten die Klassen in einem kleinen Fußballturnier gegeneinander. Alle hatten viel Spaß. Jedes Kind erhielt dazu ein kostenloses Getränk und Geschenke der Ballhelden – Aktion. Die Spendenaktion sammelte für einen guten Zweck. 

Ein rundum gelungenes Projekt!

Zeitungsartikel:

https://gs-mitwitz.de/wp-content/uploads/2021/09/IMG_9406.jpg

  • 51671fcf-1cf7-4f0f-a9db-ebcf04076716
  • b5093543-fb87-4e49-adaf-6d49c1cf3920
  • IMG_9259
  • IMG_9268
  • IMG_9267
  • IMG_9260
  • IMG_9313
  • IMG_9329
  • IMG_9318
  • IMG_9333
  • IMG_9338

Einschulung

Feierliche Einschulung

Hurra ich bin ein Schulkind

Am Dienstag, den 14.09.2021 begann für 35 Jungen und Mädchen der 1. Klasse die Schule. Bei einem Eröffnungsgottesdienst in der Kirche wurde den Erstklässler von Herrn Pfarrer Sachs  der Segen hierfür gespendet. Bei einer anschließenden Begrüßung durch die Zweitklässler und Willkommensgrüße durch Bürgermeister und Schulleitung der Grundschule Mitwitz wurden sie dann feierlich in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Im Anschluss daran durften die Erstklässler zum ersten Mal im Klassenverband lernen. 

Ein aufregender Tag für jung und alt!

Abschlussfeier am letzten Schultag

Feierlicher Abschluss des Schuljahres und Verabschiedung der 4. Klassen

Ein schwieriges Schuljahr ging zu Ende. Um so schöner war es, dass wir an der Schule alle gemeinsam einen wunderbaren Schulabschluss feiern konnten. Zuerst gab es besinnliche Momente beim ökumenischen Abschlussgottesdienst. Pfarrer Burkhard Sachs griff bei seiner Ansprache das Thema „Herzschlag im Takt“ auf, die Schüler gestalteten die Danksagungen und die Fürbitten und begleiteten die Lieder auf dem Schlagzeug.  Anschließend trugen die Schüler der Klasse 4a ihre ganz persönlichen Wünsche für die Zukunft vor. Mit einem fetzigen Abschlusstanz verabschiedeten sich die Schüler der Klasse 4b. Nun folgte eine kleine Ehrungsrunde: Zuerst freuten wir uns, dass wir so viele Ehrenurkunden von den Bundesjugendspielen verteilen konnten. Die Klasse 3a konnten dann als Sieger unseres Projektes „Wie sammeln Sportminuten“ stolz ihre Siegermedaillen in Empfang nehmen. Nun wünschten die 3. Klassen mit dem Lied „Egal was kommt, es wird gut, sowieso!“ den 4. Klassen alles Gute und zeigten hierzu einen mitreißenden Tanz. 

Emotional wurde es, als wir uns von unserer Lehrerin Frau Madeline Eichhorn verabschieden mussten sowie bei unserer Schulhymne „Hand in Hand“, bei der dann alle fleißig mitsangen!

Auf dem Sport-Padlet findet ihr die Tanz Videos der 3. und 4. Klasse

https://padlet.com/philippmontag/undc0ikhxa87keme

  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_5
  • Imageweb_3_6
  • Imageweb_3_7
  • Imageweb_3_8
  • Imageweb_3_9
  • Imageweb_3_9
  • Imageweb_3_10
  • Imageweb_3_11
  • Imageweb_3_12
  • Imageweb_3_13
  • Imageweb_3_14
  • Imageweb_3_15
  • Imageweb_3_16
  • Imageweb_3_17
  • Imageweb_3_18
  • Imageweb_3_19
  • Imageweb_3_20
  • Imageweb_3_21
  • Imageweb_3_22
  • Imageweb_3_23
  • Imageweb_3_26
  • Imageweb_3_25
  • Imageweb_3_27
  • Imageweb_3_28
  • Imageweb_3_29
  • Imageweb_3_30
  • Imageweb_3_32
  • Hand in Hand geschnitten ausgeble

Tolle Leistungen bei den Bundesjugendspielen

Viele Schüler mit hervorragender Leistung! 

Trotz heißer Witterung erbrachten viele unserer Schüler tolle Leistungen bei unseren diesjährigen Bundesjugendspielen. Früh war die Aufregung und Vorfreude bei allen groß. Schon bald ging es ans Aufwärmen. Dann wurde in Riegen eingeteilt und es konnte losgehen. Alle Schüler absolvierten die Stationen „Wendelauf, Weitsprung, Werfen und Ausdauerlauf“. 

Das habt ihr toll gemacht!

  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_5
  • Imageweb_3_6
  • Imageweb_3_7
  • Imageweb_3_8
  • Imageweb_3_9
  • Imageweb_3_10
  • Imageweb_3_11
  • Imageweb_3_12
  • Imageweb_3_13
  • Imageweb_3_14
  • Imageweb_3_15
  • Imageweb_3_16
  • Imageweb_3_16
  • Imageweb_3_17
  • Imageweb_3_18
  • Imageweb_3_19
  • Imageweb_3_20
  • Imageweb_3_21
  • Imageweb_3_22
  • Imageweb_3_24
  • Imageweb_3_25
  • Imageweb_3_26
  • Imageweb_3_27
  • Imageweb_3_29
  • Imageweb_3_30

Viel Spaß beim Wandertag

Es wurde fleißig gewandert!

Das Wetter meinte es wirklich gut mit uns: Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen 22 Grad konnten wir zu unserem 2. Wandertag aufbrechen. 

Bestens ausgerüstet ging es los. Dabei steuerten die einzelnen Klassen die verschiedensten Ziele an. Und das Schönste am Wandern ist – die wohlverdiente Pause!

  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_6
  • Imageweb_3_7
  • Imageweb_3_9
  • Imageweb_3_10
  • Imageweb_3_11
  • Imageweb_3_12
  • Imageweb_3_13
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_15
  • Imageweb_3_17
  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_18
  • Imageweb_3_19
  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_5

Theaterbesuch bei den Rosenbergfestspielen

Toller Ausflug der ganzen Schule!

Endlich wieder Schule, die Spaß macht! Am Donnerstag, 15.07.2021 besuchten wir mit allen Klassen der Grundschule Mitwitz die Rosenbergfestspiele in Kronach. Gespielt wurde „Das Sams“. Endlich mal wieder eine willkommene Abwechslung im Schulalltag nach so langer „Corona“-Zeit. Alle Kinder freuten sich schon sehr. 

Um 9:00 Uhr ging es mit 3 Bussen los nach Kronach hinauf auf die Festung. Dann um 10:00 Uhr begann das Theaterstück. Zum Glück meinte das Wetter es gut mit uns und es regnete nicht. 

Viel Spaß bereitete uns dann das Theaterstück. Alle Kinder spendeten am Schluss begeistert Applaus. 

Anschließend gings wieder zurück zur Schule. Das war ein schöner Ausflug!

  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_5
  • Imageweb_3_6
  • Imageweb_3_7
  • Imageweb_3_8
  • Imageweb_3_11
  • Imageweb_3_9
  • Imageweb_3_10

Siegerehrung der Raiffeisenbank

Die Raiffeisenbank ehrte die Sieger des Malwettbewerbes 2021

Endlich war es soweit: 

Auch heuer hat der Raiffeisen – Malwettbewerb an Schulen wieder stattgefunden. Das Thema „Bau dir deine Welt“ ließ alle Träume offen, um fantasievolle und kreative Bilder zu gestalten. Doch leider hat uns auch hier Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht: Während der Wettbewerb-Ausschreibung kam der Lockdown. Dennoch haben wir Lehrer versucht, die Schüler während des Homeschoolings zur Teilnahme zu überzeugen. Und tatsächlich, fast alle Schüler haben sich auch der Schule ihren großen Malblock und ihren Farbkasten geholt und eifrig darauf losgelegt. 

Tolle Bilder, Collagen und auch Modelle sind dabei entstanden. Das habt ihr toll gemacht, liebe Schüler!

Dafür gab es von der Raiffeisenbank nun auch großzügige und auch sehr hochwertige Preise. Lange mussten wir alle aufgrund der Inzidenzzahlen auf eine Durchführung der Preisübergabe waren, doch am Mittwoch, den 30.06. 2021 war es nun endlich soweit. 

So viel strahlende Kinderaugen! Vielen Dank an die Raiffeisenbank!

  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_5
  • Imageweb_3_6
  • Imageweb_3_7
  • Imageweb_3_8
  • Imageweb_3_9
  • Imageweb_3_10
  • Imageweb_3_11
  • Imageweb_3_12
  • Imageweb_3_13
  • Imageweb_3_14
  • Imageweb_3_15
  • Imageweb_3_16
  • Imageweb_3_17
  • Imageweb_3_18
  • Imageweb_3_19
  • Imageweb_3_20
  • Imageweb_3_21
  • Imageweb_3_22
  • Imageweb_3_23
  • Imageweb_3_24
  • Imageweb_3_25
  • Imageweb_3_26
  • Imageweb_3_26

Unser Schmetterlingsprojekt der Klassen 1 und 2

 

Welch ein tolles Projekt!

Um nach der langen Zeit des Lernens zu Hause mit vielen langweiligen Arbeitsblättern  den Unterricht wieder etwas lebendiger zu gestalten, starteten die Kassen 1/2 ein Schmetterlingsprojekt. Hierbei hatten die Schüler die Möglichkeit, im Klassenzimmer die Verwandlung eines Schmetterlings mitzuerleben. 

Zuerst wurden die Schmetterlingsraupen bestaunt, wie sie sich satt fraßen. Doch es dauerte nicht lange, da verpuppten sich die Raupen schon in ihren Kokons. 

Nun hieß es warten! Doch dann die Überraschung! Die ersten Schmetterlinge sind geschlüpft. Einen ganzen Vormittag über konnten die Kinder miterleben, wie der Schmetterling aus seinem Kokon herausschlüpfte und zu einem wunderschönen Schmetterling wurde. 

Natürlich mussten unsere Schmetterlinge nun auch versorgt werden. Zuerst einmal gab es ei Schälchen mit Wasser. Doch auch Nahrung musste her. Daher setzten wir eine Zuckerwasserlösung an und beträufelten Blüten damit. Aber auch frisches Obst gab es für unsere Schmetterlinge. 

Nach 2 Tagen war dann soweit: Alle Schmetterlinge waren  geschlüpft. Nun durften sie in die Freiheit.

Das war ein Erlebnis!

  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_2
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3_5
  • Imageweb_3_6
  • Imageweb_3_7
  • Imageweb_3_8
  • Imageweb_3_9
  • Imageweb_3_12
  • Imageweb_3_13
  • Imageweb_3_15
  • Imageweb_3_17
  • Imageweb_3_18
  • Imageweb_3_19
  • Imageweb_3_20
  • Imageweb_3_23

Wandertag der 3. Klassen


Am 23.09.2020 wanderten die Klassen 3a und 3b gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Eichhorn und Frau Thron. Begleitet wurden sie außerdem von Herrn Neuberg, der vor allem sein Wissen über verschiedene Pilzsorten mit den Kindern teilte. An diesem schönen Tag erkundeten sie die Heimat etwas genauer. Eine kleine „Seenrunde“ am Mitwitzer Breitensee, am Gampertsteich und am Reginasee vorbei wurde sich als Ziel gesetzt. Start war natürlich unsere Grundschule Mitwitz und danach ging es Richtung Neundorf und Schwärzdorf. Auf unserem Rückweg durchquerten wir wieder kurz Neundorf und kamen schließlich zufrieden an unserer Grundschule an.

  • Imageweb_3_11
  • Imageweb_3_12
  • Imageweb_3_10
  • Imageweb_3_9
  • Imageweb_3_8
  • Imageweb_3_7
  • Imageweb_3_6
  • Imageweb_3_5
  • Imageweb_3_4
  • Imageweb_3_3
  • Imageweb_3
  • Imageweb_3_2

Sport nach Eins

Ein Projekt der besonderen Art ist in an der GS Mitwitz erfolgreich angelaufen: Sport nach Eins. Als Schule mit dem Profil „Sport“ freut es uns ganz besonders, dass wir dieses Projekt in enger Zusammenarbeit mit dem 1.FC Mitwitz auf die Beine stellen konnten. Dem Lehrern Herrn Philipp Montag und Daniel Förtsch ist es zu verdanken, dass er erfahrene Fußballtrainer und Jugendbeauftragte des 1. FC Mitwitz zu uns an die Schule bringen konnte. So freuen wir uns über den Fußballspieler Moritz Büttner, der bei uns sein Praktikum absolviert und tolle Ideen für den Sportunterricht mitbringt. Gemeinsam gestalten Lehrer  und Fußballtrainer ein flottes und spaßmachendes Training für alle fußballbegeisterten Schüler der Grundschule Mitwitz. Nach dem Probetraining startete nun dieses Projekt am Mittwoch, den 21.10.2020 in der Turnhalle der Grundschule. Es findet immer von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Wer noch Interesse hat, kann sich gerne noch melden. (Änderungen je nach Corona-Lage jederzeit möglich). 

Hier noch einige Eindrücke vom Probetraining:

Tipps für den Schulanfang

 

Die meisten Kinder freuen sich auf die neue Grundschule und können den ersten Schultag kaum erwarten. Raus aus dem Kindergarten, rauf auf die Schulbank.
Doch die Umstellung bringt auch neue Gefahren mit sich, wissen die Sicher-Stark-Experten zu berichten.

Wie Eltern ihre Kindergartenkinder auf den ersten Schultag richtig vorbereiten können. 

  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • Aktuelles
  • Imageweb_3_10
  • Imageweb_3_11
  • Imageweb_3_12
  • Imageweb_3_13
  • Imageweb_3_13
  • Imageweb_3_14

Gemeinsam lernen in Mitwitz


Der Grundschule Mitwitz wurde das Schulprofil Inklusion verliehen. In München erhielt Rektor Hans-Gerhard Neuberg die entsprechende Urkunde.

Aktuelles


Grundschule Mitwitz

Thüringer Straße 14
96268 Mitwitz
Telefon 09266/9756
Telefax 09266/9759
Info@gs-mitwitz.de


Rechtliches

>Impressum
>Datenschutz

  • Sport nach Eins-Fußball Galerie

    Sport nach Eins-Fußball Galerie

    Testimonial content

    John Smith
    CEO
    X-corporation